Den Namen für diese Räumlichkeiten zu finden hat eine lange Entstehungsphase. Wo es doch ein Raum für viele unterschiedliche Anwendungen sein sollte.

Etliche Stunden des Nachdenkens mündeten schließlich in eine Art Brainstorming während eines Winterurlaubs mit Freunden. Dabei entstanden viele Vorschläge, in denen ”Quelle” und ”Mitte” bereits schon vorkamen.
Am Ende stand die Zahl 42 im Raum, Sie erahnen warum?
Nun, wer den Roman/Film ”Per Anhalter durch die Galaxis” kennt, weiß um die Zahl 42, die die Lösung der alles entscheidenden Frage sein soll. Also warum nicht als Lösungs-Raum für alle Problemchen, mit denen die KundInnen zu uns kommen. Natürlich ist die Zahl durch den Roman überall bereits vergeben ...

Also ging die Suche in eine weitere Phase und entsprechend der Initiierung einer Zahl, kam die Deutung mit der Numerologie hinzu.
Als interessant stellte sich die Nutzung der Hausnummer, die 31, heraus, da sie eine herausragende Bedeutung hat:

”Diese Zahl ist hochspirituell, sie bedeutet Erleuchtung von innen und Erkenntnis in der materiellen Welt. Sie unterstützt die Selbstverwirklichung und bringt künstlerisches Talent mit. Auf der einen Seite ist die 31 sehr selbstbewusst, auf der anderen Seite zeigt sie ihre Sensibilität. Sie erlebt viel, hat eine gute Intuition und erhält dadurch große Weisheit. Sie kann gut kooperieren und delegieren. Die 31 strahlt machtvoll Liebe aus." (Wüst, Schieferle, 2010, Seite 163).

Dann kam mir beim Entwurf eines Logos plötzlich die Symbiose aus einem stilisierten Om-Zeichen, dem Q aus der Quelle und der 31 aus der Hausnummer in den Sinn. Da war mir klar, der Name muss mit Quelle beginnen. Die Quelle, die für Reinigung, Neuanfang, Heilung und all die positiven Dinge in dieser Welt steht.

Eine Sitzung bei der Numerologie-Expertin Editha brachte den eigentlichen finalen Abschluss und die richtigen Bestandteile aller unserer Namensvorschläge zusammen, auch wenn es doch noch einige Wochen der inneren Betrachtung bedurfte, um ihn auch als Internet-Domain anzumelden.

Nach dieser langen Entwicklungsphase bin ich überzeugt, dass die Quelle der Mitte den Raum schaffen kann, für den er bestimmt sein soll, zur Heilung unserer Mitte. Es wird die Menschen zusammen bringen, die diese innere Heilung in unserer hektischen und individualisierten Gesellschaft benötigen mit denen, die die Fähigkeit besitzen die Mitte in uns wieder sensibilisieren und aktivieren zu können.

Lassen Sie sich inspirieren.

Ihr Roland Meyer


Literatur:
  • Editha Wüst, Sabine Schieferle: Das große Handbuch der Numerologie, Neue Erde Verlag 2010
  • Dan Millman: Die Lebenszahl als Lebensweg, Ansata Verlag 2009
Besuchen Sie uns auch auf     und        Google+